News: Acer XV431CP: Ultrabreiter 43.8" Monitor im 32:9 Format mit 3.840 x 1.080

25.7.2021 - 18:13 Uhr

Acer hat mit dem XV431CP einen neuen ultrabreiten Monitor im 32:9 Format vorgestellt. Sein 43.8" (111,3cm) großes IPS-Panel besitzt eine Farbtiefe von 10-Bit (8-Bit plus FRC) und eine Double-FullHD UltraWide Auflösung von 3.840 x 1.080 Pixeln bei einer maximalen Bildwiederholungsrate von 120Hz. Er kann deswegen kein UltraHD nativ darstellen, bietet aber eine große Desktop-Arbeitsfläche. Anders als ähnlich breite Monitore weist er keine Krümmung auf.

Acer Nitro XV1 XV431CP
Acer Nitro XV1 XV431CP

Der Acer XV431CP aus der Nitro XV1 Reihe von Gaming Monitoren ist identisch mit dem neuen AOpen Fire Legend 43XV1C P und unterstützt mit einer nativen Helligkeit von 350 nits (in der Spitze 400 nits) den DisplayHDR 400 Standard zur Darstellung von HDR. Mehr zum Thema DisplayHDR in unserem Ratgeberartikel: Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards.

Der professionelle DCI-P3 Farbraum wird vom XV431CP zu 93% abgedeckt, das Kontrastverhältnis beträgt 1.000:1. Per AMDs Freesync Premium kann die Bildwiederholungsrate variabel dargestellt werden. Beworben wird der XV431CP mit einer per "Visual Response Boost" (VRB) Technik verbesserten Reaktionszeit von 1ms MPRT (Moving Picture Response Time), welche aber nicht zu verwechseln ist mit der üblichen Angabe der Grey-to-Grey-Reaktionszeit (GtG), denn der Einsatz von VRB führt zu reduzierter Helligkeit und ist nicht zusammen mit FreeSync einsetzbar.

Die Schnittstellen des Acer XV431CP umfassen einen HDMI 1.4, einen HDMI 2.0 Port sowie einen DisplayPort 1.2 - die beiden letzteren unterstützen die maximale Bildwiederholungsrate von 120Hz, ersterer nur maximal 60Hz.

Acer Nitro XV1 XV431CP
Acer Nitro XV1 XV431CP

Für eine bessere Ergonomie kann der Acer XV431CP mittels seines ErgoStand Standbeines um 95mm in der Höhe verstellt sowie um 15° geschwenkt oder um 5° nach vorne bzw. 15° nach hinten geneigt werden. Zum Schutz der Augen verfügt der XV431CP über BlueLightShield und Flickerless Technologie zur Reduktion sowohl des Blaulichtanteils des Lichts als auch des Flimmerns.

Acer hat noch nicht kommuniziert, wann der XV431CP auf den Markt kommen wird und zu welchem Preis, er ist bei ausländischen Online Händlern aber schon zu einem Preis von rund 800 Euro gelistet. Zu einem ähnlichen Preis gibt es allerdings auch schon den noch größeren 49" Samsung C49HG90DMU, der ebenfalls über eine Auflösung von 3.8340 x 1.080 Pixeln verfügt, den DCI-P3 Farbraum mit 90% ähnlicvh gut abdeckt und sogar den DisplayHDR 600 Standard und eine 144Hz Bildwiederholungsrate unterstützt.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22.September 2021 - 15:42 Uhr
Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt

22.September 2021 - 10:23 Uhr
Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor

21.September 2021 - 16:34 Uhr
Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND

21.September 2021 - 11:30 Uhr
Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor



weitere News: