News: Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC

9.6.2022 - 16:29 Uhr

Atomos hat mit dem Zato Connect nach dem Atomos Connect das zweite Gerät seiner Connect-Reihe angekündigt. Der 5" (12.7cm) große Zato Connect wurde als kompaktes, einfach zu bedienendes Gateway zum Atomos Cloud Studio sowie zum direkten Streaming konzipiert. Er unterstützt nahezu alle HDMI- und USB-UVC (USB Video Class) Inputs, welche dann als Livestream- oder Webcam-Quelle verwendet werden können und verfügt über Wi-Fi 5 und Gigabit-Ethernet (per USB-C) zur Verbindung mit dem Netz.

Atomos Zato Connect
Atomos Zato Connect

Neben dem Streaming zu Facebook Live, Twitch, YouTube und anderen sozialen Netzwerken kann Zato Connect auch zur Verbesserung von Webkonferenzen eingesetzt werden, indem der Input von HDMI-Quellen wie etwa einer Kamera in ein Webcam-Signal umgewandelt wird, welches dann in Microsoft Teams, Slack, Zoom und einer anderen Konferenzsoftware verwendet werden kann.

Die Atomos Lite Software auf dem Zato Connect enthält Tools, um Quellen zu kombinieren, Frameguides einzublenden, Streams als H.264 auf SD-Karte aufzuzeichnen oder Aufzeichnungen abzuspielen und Grafiken zu überlagern, so dass Zato Connect einfach einzurichten und zu bedienen ist. Zukünftige Updates für Zato Connect werden die Unterstützung für zusätzliche Atomos Cloud Studio Services und NDI|HX einführen.

Atomos Zato Connect
Atomos Zato Connect

Der Zato Connect verfügt über ein SuperAtom IPS 5.2" FullHD-Touchdisplay mit einer Helligkeit von 1.000 nits sowie die Möglichkeit per NP-F-Akku- oder USB-C-PD mit Strom versorgt zu werden. Über einen HDMI-Ausgang läßt sich das Eingangssignal durchgeschleifen. Per 3,5-mm-Audiobuchse kann eine extra Mikrofon- oder Line-Quellen hinzugefügt werden, um sie mit dem eingebettetem Audio vom HDMI oder USB UVC Eingang zu mischen. Jeder Kanal kann unabhängig eingestellt und zu einer einzigen Stereospur für einen Livestream, eine Aufzeichnung oder eine Videopräsentation abgemischt werden. Der Zato Connect ist kompakt genug, um an einer DSLR oder spiegellosen Kamera angebracht oder auch neben einem PC, Mac oder einer Spielekonsole verwendet zu werden.

Atomos Zato Connect Workflow
Atomos Zato Connect Workflow

Atomos Stream

Über Atomos Stream können Aufnahmen eines Zato Connect, Shogun Connect oder eines Ninja V/V+ mit Atomos Connect Erweiterung direkt an eine Streaming Platform wie Facebook Live, Twitch, YouTube u.ä. gesendet und der Stream konfiguriert werden. Zum Start wird Atomos Stream kostenlose Unterstützung für die direkte Übertragung von Inhalten auf eine einzige Plattform wie Facebook Live, Twitch, YouTube und andere bieten. Später in diesem Jahr will Atomos einen Premium-"Restreaming"-Service über Atomos Cloud Studio anbieten, der die gleichzeitige Bereitstellung auf mehreren Plattformen unterstützt.

Atomos Zato Connect Playback
Atomos Zato Connect Playback

NDI Unterstützung

Atomos ist auch eine Partnerschaft mit NDI eingegangen, um die Übertragung von Video zwischen Geräten mit NDI|HX zu unterstützen. Die NDI-Technologie wurde entwickelt, um die Kommunikation zwischen Geräten übers Netzwerk einfach einzurichten, eine verfeinerte Kodierung zu ermöglichen und framegenaues Video zu liefern. Der HX-Standard unterstützt sowohl Optionen mit geringer Bandbreite als auch mit geringer Latenz.

Atomos Zato Connect Audiomixer
Atomos Zato Connect Audiomixer

Preis und Verfügbarkeit Unterstützung

Zato Connect kann ab sofort vorbestellt wserden zum Preis von 399 Dollar - zusätzlich gibt es 3 Monate Atomos Cloud Studio-Abonnement sowie eine NDI|HX-Aktivierung im Wert von 99 Dollar gratis dazu.

(Thomas Richter)

mehr Informationen

Kommentare lesen/schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

25. 2024 - 11:45 Uhr
Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh

24. 2024 - 12:00 Uhr
Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an

23. 2024 - 18:35 Uhr
SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI

23. 2024 - 10:46 Uhr
Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz



weitere News: