News: Grafikkartenpreise sinken, aber noch nicht genug: AMD und Nvidia reduzieren noch weiter

5.9.2022 - 14:41 Uhr

Aufgrund der Cryptokrise ist in diesem Jahr die Nachfrage nach Grafikkarten stark gesunken - und demzufolge auch die Preise, die davor teilweise astronomische Höhen erreicht hatten. Laut einem Bericht des Fachmagazins wcftech planen sowohl AMD als auch NVIDIA nun zusätzliche umfangreiche Preissenkungen ihrer Grafikkarten, dabei hatten sie unlängst bereits die Preise reduziert.

Preisentwicklung der ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3090 OC
Preisentwicklung der ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3090 OC

Vor dem Hintergrund, dass bei beiden Herstellern noch dieses Jahr eine neue GPU-Generation veröffentlicht werden soll - bei Nvidia die RTX 4000 und bei AMD die RX 7000 Serie -, wird ein Abverkauf der aktuellen Modelle angestrebt. Denn nach dem Erscheinen der neuen, leistungsstärkeren Karten besteht die Gefahr, dass diese zu Ladenhütern werden.

Offensichtlich sind die Preise jedoch noch nicht niedrig genug, um für viele User attraktiv zu sein. Deswegen sollen jetzt im September durch weitere Preissenkungen, Werbeaktionen und Rabatte, welche weit über die bisherigen Bemühungen hinausgehen sollen, die Lagerbestände endlich reduziert werden, um so Platz für die neuen Modelle zu schaffen, die voraussichtlich ab Oktober Stück für Stück veröffentlicht werden sollen. Vorgestellt werden sollen die neuen Nvidia-Modelle zur GTC 2022 am 20. September.

Nvidia RTX 3080 und 3090
Nvidia RTX 3080 und 3090

Allerdings rechnen Analysten nicht damit, dass dieser Aktion allzuviel Erfolg beschert sein wird: die allgemeine wirtschaftliche Lage läßt das Portemonnaie der meisten potentiellen Käufer nicht locker genug sitzen, um Grafikkarten zu Preisen zwischen mehreren hundert und bis zu über 1.000 Euro zu kaufen - zumindest sofern diese nicht für die Arbeit notwendig sind, sondern nur fürs Hobby-Gaming, den weitaus größten Markt für solche Grafikkarten.

Zudem sind durch den Zusammenbruch des Cryptominings viele gebrauchte Grafikkarten zusätzlich auf dem Markt, die eine Konkurrenz für die neuwertigen Modelle bedeuten - zumindest wenn die potentiellen Käufer nicht wissen, dass generell von diesen Crypto-GPUs abzuraten ist. Erschwert wird der Abverkauf natürlich auch durch die Tatsache, daß User, die viel Geld in eine neue Grafikkarte investieren, dies ungern machen, wenn eine neue, viel leistungsstärkere Generation vor der Tür steht (die zudem noch mit deutlich mehr VRAM ausgestattet ist als die Vorserie). Attraktiv ist so ein Kauf der gleich veralteten Vorgeneration auch bei stark reduzierten Preisen nicht für Poweruser, sondern eher für User, die billig von einer alten leistungsschwachen GPU auf ein performanteres Modell upgraden wollen.

Reduzierte Nvidia RTX 3090s
Reduzierte Nvidia RTX 3090s

Andererseits könnte der Boom der von Usern per Texteingabe computergenerierten Bildern, der durch die Freigabe von Stable Diffusion ausgebrochen ist, auch die Nachfrage nach leistungsstarken GPUs erhöhen und so einen völlig neuen zusätzlichen Markt darstellen. Inwiefern das ein Massenphänomen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Nvidia RTX 3090 Ti
Nvidia RTX 3090 Ti

Vielleicht aber haben sich die Grafikkartenhersteller durch den langen Cryptoboom auch an zu sehr dran gewöhnt, die Preise immer höher schrauben zu können, und übersehen, daß der Markt verzerrt war durch die einmalige Möglichkeit durch Cryptomining Rechenpower quasi direkt in Geld zu verwandeln und so den (auch doppelt so hohen) Kaufpreis innerhalb relativ kurzer Zeit wieder zu amortisieren.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

28.November 2022 - 11:15 Uhr
Mofage POCO PL nach E/RF/L/Z Mount-Adapter inkl. Drop-In Filter für Vari-ND für 329,- Dollar

27.November 2022 - 10:43 Uhr
UPDATE 3: Noch laufende Black Friday Deals von Dedolight, Sennheiser, Asus, Samyang, Lowepro,...

26.November 2022 - 13:14 Uhr
Sony baut wieder Consumer Monitore: Inzone M3 mit 240 Hz und 99% sRGB

25.November 2022 - 12:44 Uhr
UPDATE 2: Black Friday und Cyber Monday Angebote von Avid, Laowa, Filmconvert, Viltrox und mehr



weitere News: