News: Neue Monitore von HP: 4K, USB-C, 10 Bit und 43 Zoll für unter 1000 Euro

8.2.2018 - 14:41 Uhr

Die von HP vorgestellten neuen Monitore umfassen das mit 43" bisher größte Display und das erste 4K Modell der auf (Büro-)Ästhetik ausgerichteten professionellen EliteDisplay Serie. In den meisten technischen Werten stimmen die neuen Modelle überein - so besitzt das 27" 4K EliteDisplay S270n ebenso wie die neuen Modelle Z27, Z32 und Z43 (mit den respektiven Größen von 27", 31.5" und 42.5") ein 10 Bit IPS Display mit einer 4K UltraHD Auflösung (3.840 x 2.160) bei maximal 60 Hz, einen Blickwinkel von 178° horizontal wie vertikal, eine Helligkeit von 350 cd/m², einen Kontrast von 1300:1 (Z43: 1000:1) sowie DisplayPort 1.2, HDMI 2.0 und USB-C Schnittstellen. USB-C kann per Alternate Mode als DisplayPort 1.2 angesprochen werden, außerdem liefert der Anschluß bis zu 60W Strom zum Laden von z.B. Notebooks.

Die Differenzen zwischen den Modellen bestehen nur in Kleinigkeiten: so besitzen die Modelle Z28 und Z32 zusätzlich drei USB 3.0 Ports, der Z43 sogar fünf und die drei Z-Modelle verfügen statt einem HSDMI 1.3 Port wie das EliteDisplay S270n über ein Mini-DisplayPort 1.2 Interface und über einen geringfügig höheren Ladestrom von 65W.

HP Z43 Monitor
HP Z43 Monitor

Alle neuen Monitore können um bis zu 5° nach vorne bzw. 23° nach hinten geneigt werden (der Z43 aufgrund seiner Größe allerdings nur um 10°). Der S270n ist ab sofort für rund 690 Euro verfügbar, der Z32 für 1.081 Euro (Straßenpreis momentan: rund 900 Euro), der Z42 für rund 990 Euro - der Z27 ab April für rund 700 Euro. Der große Z42 ist allerding bei Händerln schon ab rund 850 Euro gelistet.

(thomas)

mehr Informationen bei store.hp.com
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.Oktober 2018 - 16:52 Uhr
Netflix: 350 Millionen Euro Gewinn und Kritik an 30% Quote in Europa

18.Oktober 2018 - 10:17 Uhr
Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera

17.Oktober 2018 - 14:10 Uhr
YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer

17.Oktober 2018 - 10:51 Uhr
Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR



weitere News: