News: Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ...

13.11.2019 - 15:42 Uhr

Apple hat soeben das neue MacBook Pro 16“ vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen dürfte das jetzt mit 3072 x 1920 Pixel auflösende Display (zuvor 2880 × 1800), eine neue (leisere) Tastatur und mit der AMD Radeon Pro 5000M GPU mit max. 8 GB VRAM eine deutlich leistungsfähigere GPU zählen.

!

Als CPU steht wie bei der MacBook Pro Generation zuvor in der maximalen Ausstattung ein 8-Core Intel i9 mit max. 2.4GHz Taktung und max 5.0 GHz Turbo Boost zur Auswahl. Dafür hat sich beim maximalen Arbeitsspeicher etwas getan, der jetzt mit bis zu 64 GB (zuvor max. 32 GB) bestückt werden kann.

Die interessanteste Performance-Neuerung für den Videobereich dürfte die neue AMD GPU Radeon Pro 5000M sein, die jetzt erstmalig mit einer maximal 8GB VRAM-Option (GDDR6) angeboten wird. Zur GPU Performance des neuen MacBook Pro 16“ hat Apple auch Benchmarks mit DaVinci Resolve veröffentlicht, in denen bis zu 75% bzw. 80% mehr Renderleistung die Rede ist.

!

Die neue „Magic Keyboard“ Tastatur des MacBook Pro 16“ verfügt lt. Apple über eine verbesserte Scherenmechanik, die einen Tastenhub von 1 mm und ein stabiles Tastengefühl bietet. Vor allem soll sie jedoch leiser sein, was viele MacBook Pro Anwender schätzen dürften. Das neue Magic Keyboard verfügt außerdem über eine physische Escape-Taste und Pfeiltasten in umgekehrter T-Anordnung sowie die Touch Bar und Touch ID.

!

Deutlich gewachsen ist auch die interne Speicheroption des MacBook Pro. Hier stehen nun im neuen 16“ Modell maximale 8 TB an interner SSD zur Verfügung. In der Standardausführung wurde der interne Speicherplatz von 512GB auf 1TB erhöht.

Höher Bildschirm-Auflösungen und performantere GPUs benötigen auch mehr Energie. Entsprechend hat Apple erstmalig einen 100 Wh Lithium-Polymer-Akku im MacBook Pro verbaut.

Nach wie vor entscheidet sich Apple gegen die Integration eines SD-Cardslots im aktuellen MacBook Pro.

Der Einstiegspreis für das neue 16“ MacBook Pro bleibt gleich bei 2.699 Euro inkl. MwSt.

Mehr Infos zum neuen MacBook Pro 16“ auf den Seiten von Apple.

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Februar 2020 - 15:07 Uhr
Sony stellt FE 20mm F1.8G Vollformat-Weitwinkel für E-Mount vor

26.Februar 2020 - 08:23 Uhr
FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log

25.Februar 2020 - 15:01 Uhr
Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang

25.Februar 2020 - 13:53 Uhr
Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor



weitere News: