News: Blackmagic Video Assist 3.7 Update bringt Unterstützung für Fujifilm X-H2s und Verbesserungen für Panasonic Kameras

1.7.2022 - 13:00 Uhr

Blackmagic hat das Update 3.7 für seine beiden 5" und 7" Video Assist 12G HDR Monitor-Recorder veröffentlicht, welches unter anderem Unterstützung für die Aufzeichnung in Blackmagic RAW für Fujifilm X-H2s-Kameras bringt. Des Weiteren bringt das Update die Möglichkeit zum Anpassen der Weißabgleiche und -genauigkeit für Panasonic GH5S- und BGH1-Kameras sowie eine verbesserte Weißabgleichgenauigkeit für die Panasonic-Kameramodelle S1H, S1, S5 und BS1H.

Blackmagic Video Assist 12G HDR
Blackmagic Video Assist 12G HDR

Blackmagic Video Assist 12G HDR 5" und 7"

Die beiden Monitor-Recorder Kombis Blackmagic Video Assist 12G HDR 5" und 7" verfügen über ein 2.500 nits helles Display mit Wide Color Gamut (WCG) und zeichnen via 12G-SDI- und HDMI-2.0-Anschlüssen in den Formaten bis 2160p/60 auf (DCI 4K) auf - es gibt auch Codecoptionen für die Aufnahme in Apple ProRes, Avid DNx und Blackmagic RAW.

Der Strom kommt von zwei handelsüblichen Sony-Akkus der L-Serie betrieben (oder über einen 12V-DC-Stromanschluss). Aufgezeichnet wird auf handelsüblichen SD-Karten auf oder Dank USB-C auch auf externen Flash-Laufwerke (SSD) oder Datenträgerarrays. Außerdem gibt es einen Tally-Indikator, vier integrierte Scopes (Waveform, Vektorskop, RGB-Parade, Histogramm) sowie erweiterte Focus-Assist-Funktionen. Overlays können jetzt bildschirmfüllend angezeigt werden.

Das 7-Zoll-Modell des Blackmagic Video Assist 12G verfügt über zwei SD-Kartenschächte für ein kontinuierliches Aufzeichnen sowie zwei Mini-XLR-Eingänge mit Phantomspeisung für eingehenden Ton von Mikrofonen und externen Audiomischern. Das LCD mit seinem besonders breiten Farbumfang meistert die Farbräume Rec.2020 und Rec.709 und auch das DCI-P3-Format zu 100 Prozent. Der Video Assist unterstützt branchenübliche 17- und 33-Punkt-3D-LUTs. Alternativ kann mit integrierten LUTs wie „Extended Video“, „Film to Video“, „Film to Rec.2020“ und anderen gearbeitet werden.

Blackmagic Video Assist 12G HDR
Blackmagic Video Assist 12G HDR

Hier unser Test des Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorders/Monitors mit RAW-Aufzeichnung.

Blackmagic RAW 2.6

Ergänzend hat Blackmagic auch die neue Version 2.6 von Blackmagic RAW online gestellt, welche Unterstützung bringt für die mittels des Blackmagic Video Assist 3.7 Updates möglich gewordenen Blackmagic-RAW-Aufzeichnungen von Fujifilm X-H2s-Kameras sowie die neuen Einstellungsmöglichkeiten von Weißabgleich und -genauigkeit für Panasonic Panasonics S1H, S1, S5 und BS1H.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: