News: Canon bringt 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE Optik für VR-Produktion

6.10.2021 - 09:48 Uhr

Damit hat man nun weniger gerechnet: Canon steigt auch noch in den VR-Markt ein und kündigt heute das Canon EOS VR SYSTEM an, zu dem auch das neue RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE Objektiv gehört. Canon sieht eine steigende Nachfrage nach hochwertigen 3D 180-Grad VR Inhalten. Neben der neuen VR-Optik gehört zum Canon EOS VR-SYSTEM mit EOS VR Utility auch eine neu entwickelte Canon VR-Software bzw. das EOS VR-Plug-in für Adobe Premiere Pro. Mit diesem sollen sich 180 Grad VR Aufnahmen (z.B. von der EOS R5) direkt in Adobes Premiere Pro übernehmen und bearbeiten lassen.

!

Das neue VR-Objektiv überträgt zwei Fisheye-Perspektiven auf den einzelnen Sensor einer Kamera, was die Ausrichtung, Synchronisation und Bedienung enorm vereinfacht. Das stereoskopische RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE trägt den roten Ring der professionellen Objektive aus der L-Serie, ist mit zwei UD-Elementen pro Einzelobjektiv ausgestattet und soll mit scharfen, klaren Bilder von der Bildmitte bis zum Rand überzeugen. Zudem eignet es sich dank SWC-Vergütung gut für Aufnahmen mit Gegenlicht, da es Linsenreflexionen und Streulicht unterdrückt.

Das RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE bietet hinten einen Gelatinefilterhalter für vorgeschnittene ND-Filter - auch von Drittanbietern. Die MF Peaking Funktion der EOS R5 ermöglicht zudem eine einfache manuelle Fokussierung.

!

Bei Verwendung des 8K-Vollformatsensors der EOS R5 ermöglicht das RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE hochauflösende 180° VR Aufnahmen mit einem hohen Dynamikumfang unter Verwendung von Canon Log / Log 3. Die hohe Lichtstärke von 1:2,8 dürfte zusammen mit der hohen ISO-Empfindlichkeit der EOS R5 auch bei wenig Licht gute VR-Aufnahmen ermöglichen.

Im Zusammenspiel mit dem EOS VR SYSTEM wird das Canon RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE Objektiv einfach an die Kamera angesetzt. Eine zeitraubende Objektivausrichtung ist nicht erforderlich. Nach der Aufnahme befinden sich die Informationen für das linke und das rechte Bild perfekt synchronisiert in einer Datei. Dadurch kann die Canon Software oder das Plug-in das aufgenommene zirkuläre Fisheye-Doppelformat präzise in ein standardmäßiges 180 Grad VR-Format konvertieren, das für die weitere Bearbeitung in Adobe Premiere Pro oder die Betrachtung mit einem VR-Headset bereitsteht.

Das RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE wird voraussichtlich ab Dezember 2021 für 2.199 Euro verfügbar sein.

!
(rudi)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

26.Oktober 2021 - 12:10 Uhr
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max

26.Oktober 2021 - 10:34 Uhr
Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

25.Oktober 2021 - 13:56 Uhr
Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I

25.Oktober 2021 - 11:04 Uhr
Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?



weitere News: