News: Insta360 GO 2 Minikamera filmt jetzt etwas länger und in 1440p

9.3.2021 - 15:01 Uhr

Winzig klein, aber auch aufnahmetechnisch recht beschränkt war die erste Actioncam-Alternative von Insta360, die GO, welche in 2019 erschien und nur maximal 30 Sekunden lange Clips aufzeichnet. Heute wird die GO 2 vorgestellt -- sie ist unwesentlich größer, mißt 52,9 x 23,6 x 20,7mm bei knapp 27g Gewicht, und kann nun bis zu 30 Minuten lang aufzeichnen, allerdings nur in einem nicht näher definierten FPV-Modus. Mit der effizienten FlowState-Stabilisierung lassen sich Clips bis 10 Minuten Länge aufnehmen (in 30fps), mit einer Basic-Stabilisierung bis zu 15min (50fps).

Insta360 GO 2
Insta360 GO 2

In der Go 2 sind ein 1/2,3"-Bildsensor verbaut sowie eine Optik mit 35mm äquivalenter Brennweite von 11,24mm. Filmen läßt sich maximal in einer 2560x1440 Auflösung. In FullHD können 4x Zeitlupen erstellt werden (per App-Export), auch Hyperlapses bei bis zu 6-facher Geschwindigkeit sind möglich. (auch in 1440p). Die zugehörige Insta360 App wird auch für eine Vorschau per Wi-Fi genutzt sowie um Änderungen an den Einstellungen vorzunehmen. Außerdem bietet die App einen Editor, um die Clips zu bearbeiten.

Der integrierte Speicher der Go 2 umfaßt 32GB (ca. 28GB sind davon nutzbar). Die Kamera ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 4m (IPX8) und verfügt über einen kratzfesten Linsenschutz aus gehärtetem Glas. Er läßt sich durch einen anderen Linsenschutz oder einen ND-Filter durch einfaches abschrauben ersetzen.

Insta360 GO 2 in der Ladeschale
Insta360 GO 2 in der Ladeschale

Im Lieferumfang der GO 2 ist eine Ladeschale enthalten, welche die Kamera entweder in 30 Minuten auflädt oder auch als extra Stromzufuhr genutzt werden kann, wenn die Kamera in der Schale betrieben wird. Zusätzlich fungiert die Ladeschale der GO 2 auch als Fernsteuerung, Stativ und Griff für Selfie-Aufnahmen. Sie verfügt über eine ¼”-Gewindebohrung, um z.B. einen Selfie-Stick oder ein Stativ zu befestigen. Über die integrierte Bluetooth-Funktion der Ladeschale lässt sich die GO 2 aus bis zu 10 Metern fernsteuern.

Die kleine Insta360 GO 2 ist ab sofort verfügbar für 319,99 Euro (ist also auch teurer als der Vorgänger) inkl. Ladeschale, Magnetanhänger, einem Easy Clip, einer Drehhalterung und einem Linsenschutz.

Leichtgewicht Insta360 GO 2
Leichtgewicht Insta360 GO 2
(heidi)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.April 2021 - 14:58 Uhr
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro

18.April 2021 - 11:31 Uhr
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor

17.April 2021 - 10:09 Uhr
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros

16.April 2021 - 15:44 Uhr
Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen



weitere News: