News: Kamera-App FiLMiC Pro bekommt Unterstützung für Frame.io Camera-to-Cloud

22.4.2022 - 10:39 Uhr

FiLMiC Pro, welche eine professionellere Filmaufnahme am Smartphone ermöglicht, wurde gerade in der neuen Version 6.19.0 veröffenlicht und bietet als erste Kamera-App Unterstützung für die Frame.io Camera-to-Cloud. Diese Integration bringt Adobe Creative Cloud- und Frame.io-Abonnenten die Möglichkeit, mittels FiLMiC Pro aufgenommenes Filmmaterial automatisch direkt in Form einer hochkomprimierten - und somit weniger Daten verbrauchenden - Proxy-Version in die Frame.io Cloud hochzuladen.

C2C in FiLMiC Pro
C2C in FiLMiC Pro

Anhand dieser Version können dann andere Teammitglieder wie etwa Cutter, Produzent, Kolorist oder Sounddesigner irgendwo auf der Welt schon damit nahezu in Echtzeit arbeiten. Voraussetzung für die C2C Funktionalität ist neben einem Adobe Creative Cloud- und Frame.io-Abonnement und einem passenden Smartphone das optionale FiLMiC Cinematographer Kit, welches per In-App Kauf erworben werden kann.

Ebenfalls neu in FiLMiC Pro 6.19.0 ist auch die Möglichkeit, in ProRes LogV3+ aufzunehmen, allerdings nur mit dem optionalen Cinematographer Kit - dort werden jetzt die Gammakurven Flat+ und Log V3+ unterstützt. Außerdem läßt sich bei der Wiedergabe von Aufnahmen im Clip-Player nun per Swipe zum nächsten Clip wechseln.

C2C in FiLMiC Pro
C2C in FiLMiC Pro

FiLMiC Pro kostet rund 15 Euro im Apple App Store bzw. auf Google Play, das Cinematographer Kit nochmals rund 14 Euro.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

22.Mai 2022 - 19:22 Uhr
In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück

22.Mai 2022 - 09:07 Uhr
AOC Agon Pro AG274QZM mit MiniLED, HDR1000 und 97% DCI-P3 Abdeckung angekündigt

21.Mai 2022 - 10:04 Uhr
Update für DJI Fly App schaltet alle Funktionen für DJI Mini 3 Pro frei

20.Mai 2022 - 14:49 Uhr
Magix Video Pro X14 mit neuer "Highspeed"-Timeline verfügbar



weitere News: