News: Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome

11.8.2020 - 16:39 Uhr

Mit seiner ersten App macht sich FXhome die Augmented Reality Technologie, welche sich in neueren Apple Mobilgeräten findet, zunutze und bietet Anwendern eine extrem einfache Motion Tracking Option. CamTrackAR zeichnet zusätzlich zu einem normalen Video 3D Tracking Daten auf, die sich dann in der Postproduktion importieren lassen, um bewegte Objekte nahtlos in die gefilmten Bilder einfügen zu können.

!

Zwar lassen sich die Tracking-Daten nur mit dem Material der Apple-Kamera kombinieren, dies kann jedoch beispielsweise für eine einfache Pre-Visualization während der Drehvorbereitungen auch praktisch sein. Und wer ohnehin mit dem Smartphone filmt, bekommt ein neues Werkzeug hinzu.

CamTrackAR ist in der Basisversion kostenlos. Die Tracking-Daten lassen sich dann in Hitfilm Software aus dem gleichen Haus importieren sowie als Python Script in Blender. Die Zahlversion für einmalig 32,99 Euro (oder 5,49 Euro monatlich) bietet außerdem einen Export der Trackingdaten an Adobe After Effects (.jsx). Auch läßt sich in dieser Version genauer arbeiten, da während der Aufnahme mehrere Ankerpunkte im Bild gesetzt werden können, während in der kostenlosen Version lediglich einer zur Verfügung steht (siehe Help-Guide).

Die CamTrackAR App läuft auf Apple Geräten mit iOS 13.2 aufwärts und ist in der Basisversion kostenlos.

(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

18.September 2020 - 13:51 Uhr
Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps

18.September 2020 - 11:06 Uhr
Editshare stößt Lightworks ab

17.September 2020 - 13:54 Uhr
Edius X jetzt verfügbar ua. mit neuem Hintergrund-Rendering

17.September 2020 - 12:40 Uhr
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs



weitere News: