News: Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras

19.2.2021 - 10:08 Uhr

Neben den neuen ATEM Mini Extreme Live Produktionsmischern und der Pocket Cinema Camera 6K Pro hat Blackmagic auch eine neue Version seines Web Presenters vorgestellt.

Blackmagic Web Presenter HD
Blackmagic Web Presenter HD

SDI Quelle wird zur USB-Webcam

Der Blackmagic Web Presenter HD verfolgt wie schon sein Vorgängermodell (welches jetzt nicht mehr vertrieben wird) eine simple, aber äußerst pragmatische Idee. Er "tarnt" eine 12G-SDI-Quelle als klassische 1080p-USB-Webcam, über die sich dann (per Computer) die Live-Webstreaming-Dienste von Youtube, Twitter, Twitch oder Facebook nutzen lassen. Da deren Interface meistens nur eine Webcam als Input ermöglichen, lässt sich über den Web Presenter HD ein professionelles HD- oder UltraHD SDI-Signal in solche Apps "schmuggeln". Dies macht unter anderem auch das Setup fürs Streaming einfach und unkompliziert. Ebenso funktioniert der Web Presenter HD zusammen auch mit allen möglichen Videosoftwares als USB-Webcam wie etwa Zoom, Microsoft Teams, Skype, Open Broadcaster, XSplit Broadcaster und mehr.

Live-Streaming ohne PC per Ethernet oder Smartphone

Alternativ kann der Web Presenter HD (ebenso wie schon die ATEM Mini Pro und Extreme Modelle) mittels seines

integrierten H.264-Encoders über seinen Ethernet-Port direkt ohne PC einfach ins Netz streamen. Es muss lediglich ein Streamingdienst ausgewählt und ein Streamschlüssel eingeben werden, um loszustreamen.

Zusätzlich zum Ethernetport zum Beispiel auch als Backup (wird die Verbindung zum Streaming-Server unterbrochen, stellt sich das Internet von der einen auf die andere Verbindung automatisch um) kann über die mobile Datenverbindung eines über einen der beiden USB -Ports angeschlossenen Apple oder Android Smartphones gestreamt werden. Das Tethering funktioniert mit den neuesten Mobiltelefonen für 5G-Geschwindigkeit sowie mit gängigen 4G-Handys. Der Web Presenter HD erkennt ein angeschlossenes Handy automatisch und greift auf seine Internetverbindung zu.

Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per Smartphone
Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per Smartphone

Bedienung und Monitoring

An der integrierten Bedienfront befinden sich neben einem LCD und Menüs auch ein USB-Webcam-Ausgang. Über eine eigene Monitoring-Ausgabe in 1080p per HDMI und per SDI werden sowohl eine Vorschau und ein Audiometer als auch der Streaming-Status samt Trendlinien für die Codec-Datenrate und technischen Angaben zum SDI-Input-Video und eingebettetem Audio angezeigt.

Blackmagic Web Presenter HD Monitoring
Blackmagic Web Presenter HD Monitoring

Über das kostenlose Blackmagic Web Presenter Dienstprogramm am Computer (macOS/Windows) lassen sich mehrere Web Presenter an einer Stelle verwalten und Einstellungen oder Software aktualisieren. Eine Verbindung wird einfach über den vorderen USB-Anschluss des Web Presenters hergestellt. Alternativ kann man die Geräte Remote per Ethernet konfigurieren.

Blackmagic Web Presenter HD Schnittstellen

Der Blackmagic Web Presenter ist mit einem 12G-SDI-Eingang und Loop-Through ausgerüstet und unterstützt Eingabe-Videoformate in SD, HD und UltraHD 4K bis 2160p/60. Für das Streaming wird das Video nach 720p HD gewandelt. Wenn die Software mangelnde Bandbreite der Internetverbindung erkennt, kann der Blackmagic Web Presenter die Bildwechselfrequenz automatisch reduzieren. Zudem verfügt er über HDMI- und SDI Ausgänge zum Monitoring, einen Ethernet- sowie zwei USB-C Ports. Der Strom kommt entweder über einen konventionellen Stromanschluss oder für mobile Anwendungen über einen 12V-Eingang.

Blackmagic Web Presenter HD Schnittstellen
Blackmagic Web Presenter HD Schnittstellen

Blackmagic Web Presenter HD mit Blackmagic Streaming Bridge

Neben der Möglichkeit, Video an verschiedene Streamingdienste zu übertragen, kann der Blackmagic Web Presenter mithilfe von Blackmagics Streaming Bridge auch als privater SDI-Videolink zwischen verschiedenen Studios dienen. Die ATEM Streaming Bridge ist ein Videokonverter, welche den H.264-Stream eines Blackmagic Web Presenters empfangen und mittels seines integrierten H.264-Hardware-Decoders in SDI-Video zurückgewandeln kann. So kann Video zwischen Remote-Standorten über ein lokales Ethernet-Netzwerk oder per Internet übertragen werden.

Der Blackmagic Web Presenter HD kostet 509 Euro und ist ab sofort erhältlich.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.März 2021 - 10:54 Uhr
Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

5.März 2021 - 15:25 Uhr
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro

5.März 2021 - 09:47 Uhr
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT

4.März 2021 - 12:39 Uhr
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support



weitere News: