News: Neue Firmware für Nikon Z7 und Z6 bringt 4K BRAW-Aufnahme per Blackmagic Assist 12G Rekorder

20.12.2020 - 12:55 Uhr

Nikon hat die neue Firmwareversion 3.20 für seine spiegellosen Kleinbild-Vollformatkameras Nikon Z6 und Z7 veröffentlicht, welche den Kameras die Möglichkeit verschafft, mithilfe eines Blackmagic Assist 12G HDR Rekorders Aufnahmen extern in BRAW (Blackmagic RAW) aufzuzeichnen.

Blackmagic Assist 12G HDR Rekorder
Blackmagic Assist 12G HDR Rekorder

Mit dem neuen Firmwareupdate ist der Nikon Z6 und Z7 mithilfe eines externen, per HDMI angeschlossenen Rekorders somit jetzt die Aufnahme von 12-Bit 4K UltraHD/FullHD in den Formaten ProRes-RAW (im Zusammenspiel mit dem Atomos Ninja V Rekorder) und Blackmagic-RAW (mit dem Blackmagic Assist 5" und 7" 12G HDR Rekorder) möglich. Zusätzlich zur RAW-Videoausgabe wird auch die Aufzeichnung von 10-Bit Videos in Kombination mit N-LOG unterstützt.

Darüber hinaus sind Videos, die im Format ProRes-RAW auf dem externen Aufnahmegerät Ninja V von Atomos aufgezeichnet werden, mittels der neuen Firmware mit den neuesten ISO-Einstellungen und Steuerungsfunktionen für die Farbtemperatur in Apple Final Cut Pro ab Version 10.4.9 kompatibel. Dadurch werden bei Verwendung von Final Cut Pro zusätzliche Videobearbeitungsoptionen verfügbar.

Die neue Firmware 3.20

Die neue Firmware 3.20 (macOS/Windows) ist für die Nikon Z7 hier und für die Nikon Z6 hier zu finden, sie bringt neben dem externen BRAW Support auch noch einige Bugfixes und Unterstützung für Nikkor Z 50mm f1.2 S Objektive. Demnächst soll die Aufnahme von BRAW per Blackmagic Assist 12G auch den zwei neuen Modellen Nikon Z6 II und Z7 II per Firmwareupdate ermöglicht werden.

Nikon Z6 Kamera
Nikon Z6 Kamera

Zu beachten ist allerdings, daß zusätzlich zum Firmwareupdate beide Kameras (ebenso wie die neuen Versionen Nikon Z6 II und Z7 II) noch eine ca. 200 Euro teure Freischaltung des Video RAW-Outputs durch einen Service Point benötigen - wer dies bereits für die ProRes RAW Aufnahme veranlasst hatte, muss es aber nicht nochmal machen.

Blackmagic Video Assist 12G HDR-Monitor/Rekorder

Die Blackmagic Video Assist 12G HDR-Monitor/Rekorder 5" und 7" besitzen ein 2.500 nits helles Touch-Display mit Wide Color Gamut (WCG) und zeichnen via 12G-SDI- und HDMI-2.0-Anschlüssen in Formaten bis 2160p/60 (DCI 4K) auf SD-Karten auf, mit Codecoptionen für die Aufnahme in Apple ProRes, Avid DNx und Blackmagic RAW. Bereits im Juni ermöglichte ein Firmwareupdate der kompakten Vollformatkamera Sigma fp die Aufnahme von 4K BRAW mittels des Assist.

Für die Aufnahme von BRAW zusammen mit einer Nikon Z6 oder Z7 mittels des Assist 12G ist das neueste Firmware-Update 3.3.1 für den Assist 12G erforderlich.

Nikon Z6 und Z7 im slashCAM Test

Nikon Z6 und Z7 in unserer 4K Kamera Vergleichsdatenbank
Nikon Z6 und Z7 in unserer 4K Kamera Vergleichsdatenbank

Hier die Testergebnisse und technische Daten der Nikon Z6 und Z7 in unserer 4K Kamera Vergleichsdatenbank sowie unserhttps://www.slashcam.de/artikel/Test/Nikon-Z6---die-beste-4K-Vollformat-10-Bit-Spiegellose-fuer-Video-.html (Test der Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video?) und Nikon Z7 in der Praxis: Vollformat Cinema Überflieger DSLR? 10 Bit N-LOG, Sony A7III Vergleich, uvm..

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.März 2021 - 10:54 Uhr
Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

5.März 2021 - 15:25 Uhr
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro

5.März 2021 - 09:47 Uhr
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT

4.März 2021 - 12:39 Uhr
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support



weitere News: