News: Panasonic bringt neue Vlogger-MFT-Kamera - LUMIX DC-G110

24.6.2020 - 12:59 Uhr

Unter dem Namen LUMIX DC-G110 (G100 international) stellt Panasonic heute eine neue MFT-Kamera vor, die besonders Vlogger ansprechen soll. Hierfür besitzt die 20MPixel-Kamera ein spezielles, ausklappbares und drehbares Display für Selfie-Aufnahmen, sowie einen integrierten Mikrofonanschluss mit manueller Tonaussteuerung.

!

Als zusätzliche Besonderheit wurden 3 Mikrofonkapseln verbaut, die unter Nutzung von Nokias OZO-Technologie eine gerichtete Aufzeichnung von Sprache und Geräuschen um die Kamera ermöglichen. Damit kann die Audio-Aufnahme-Richtung in Abhängigkeit von einem Gesichtstracking gesteuert werden. Wandert die Person auf eine andere Seite, so kann das Mikrofon mit der Aufnahme "folgen":

!

Der 20 Megapixel-Sensor ist nicht beweglich gelagert, kann aber Randpixel für eine elektronische Stabilisierung nutzen. Diese lässt sich mit einer optischen Stabilisierung in der FS12032 Kit-Optik kombinieren, was Panasonic als 5-Achsen HYBRID I.S. bezeichnet. Im 4K-Videomodus wird die Stabilisierung allerdings von 5 möglichen Achsen auf 4 Freiheitsgrade reduziert.

Nicht wegen des Zolls, sondern aus thermischen Gründen kann die G110 in 4K nur maximal 10 Minuten am Stück aufzeichnen In FullHD verlängert sich die maximale Aufnahmezeit auf 20 Minuten. In FullHD sind dafür sogar Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 120 fps möglich.

Für soziale Medien kann die Kamera in der Vorschau diverse Rahmen anzeigen, welche das geplante Exportformat freistellen:

!

Zur Vorschau steht neben dem 1,8 Mio Pixel Schwenk-Display auch ein 3,8 Mio Pixel Sucher zur Verfügung. Interessant klingt zudem das ohne Aufpreis vorinstallierte V-Log-Profil, das jedoch nur (wie auch alle anderen Formate) in 8 Bit arbeitet.

Zusammen mit dem extrem kompakten 12-32mm Zoomobjektiv wirkt die Kamera sehr klein. In einem erweiterten Kit (oder auch separat erhältlich) gibt es einen Selfie-Handgriff SHGR1, der neben einer zusätzlichen Auslösetaste auch die Möglichkeit bietet, als Mini-Stativ zu fungieren.

!

Die Kamera soll in drei Kit Varianten ab 20 Juli ausgeliefert werden: Mit 16% Mehrwertsteuer wird das Basis-Set aus G110 und FS12032 ca. 730 Euro kosten. Mit zusätzlichem Selfie Handgriff SHGR1 kostet das Kit ca. 779 Euro. Und ein weiteres Kit ohne Griff, aber mit zwei Mini-Zoom Optiken (FS12032 + FS35100) wird für ca. 925 Euro erhältlich sein.

Wir hatten vor einer Woche schon einmal Gelegenheit ein Vorserienmodell kurz anzutesten und haben hierzu einen kurzen Testbericht der LUMIX DC-G110 online...

(rudi)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

1.Juli 2020 - 14:13 Uhr
Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2

1.Juli 2020 - 10:11 Uhr
Update für Skydio 2 Drohne bringt viele Verbesserungen

30.Juni 2020 - 12:33 Uhr
Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V

30.Juni 2020 - 10:29 Uhr
Dish Pro: Universaler Timecode per Satellit



weitere News: