News: Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang

25.2.2020 - 15:01 Uhr

Sony hat neben dem neuen Flaggschiff Xperia 1 Mark II auch eine Modell vorgestellt, welches ganz auf Videofilmer zugeschnitten ist, nämlich das Sony Xperia Pro 5G. Es weist zwei Features auf, die besonders für Filmemacher interessant sind: einen HDMI-Eingang, mittels dessen es als Monitor für Kameras genutzt werden kann (hier macht sich das farbkalibrierte Display nützlich) - eine Ieee, die schon RED für sein inzwischen eingestelltes Holo Smartphone Hydrogen One hatte, aber nie verwirklichte - sowie die Möglichkeit mithilfe des Xperia Pro per 5G mmWave Videodaten Live ins Netz zu streamen bzw. hochzuladen.

Sony Xperia Pro als Modem/Display für die Sony PXW Z450 Broadcastkamera
Sony Xperia Pro als Modem/Display für die Sony PXW Z450 Broadcastkamera

Sony hat deswegen besonderen Wert darauf gelegt, daß die das Xperia Pro ausreichend gekühlt ist, um auch mehrere Stunden dauernde Videoübertragung per 5G sicherzustellen. Zudem ist eine besondere 360° Antenne für einen dauerhaft guten 5G Empfang in alle Richtungen integriert. 5G (mmWave) eignet sich aufgrund seiner hohen (Upload-)Geschwindigkeit und geringen Latenz besonders gut fürs Live-Streaming von Video.

Preis und Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt, da das Xperia 1 II aber 1.199 Euro kosten wird und im zweiten Quartal erscheinen soll, darf man bei Xperia Pro damit rechnen, das es etwas später kommt - Sony arbeitet auch noch daran - und aufgrund der zusätzlichen Profi-Features um einiges teurer angeboten wird.

Sony Xperia Pro
Sony Xperia Pro

Ansonsten gleicht es größtenteils in der Ausstattung dem ebenfalls neu vorgestellten Sony Xperia 1 II: es besitzt ein 700 nits helles, 6.5" HDR OLED 10-Bit (8-Bit plus Glättung) Display im 21:9 CinemaWide Format, welches per Werk farbkalibriert ist und per Weißabgleich von 5.500 K und 6.500 K eingestellt werden kann.

Sony Xperia Pro mit HDMI
Sony Xperia Pro mit HDMI

Es nutzt Android 10 und basiert auf dem neuen Snapdragon 865 SoC von Qualcomm, dazu kommen 8 GB RAM sowie ein 4.000 mAh Akku und ein IP65/68 Rating. Das Xperia Pro weist allerdings statt 256 GB 512 GB Speicher auf, einen dualen SIM-Slot und die Rückseite ist nicht aus Glas, sondern stabilem Metall ähnlich wie bei den Sony Alpha Kameras. Außerdem ist das 5G-Frequenzspektrum beim Xperia Pro gegenüber dem Xperia 1 Mark II (5G Sub-6) für einen besseren Datenempfang um 5G mmWave erweitert.

UPDATE 25.02.2020 21:30 Sony will das Xperia Pro nicht in Deutschland auf den Markt bringen - wer es will, müsste sich dann also nach einem Importgerät umsehen.

Sony Xperia Pro mit Sony PXW Z450 Broadcastkamera
Sony Xperia Pro mit Sony PXW Z450 Broadcastkamera
(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

2.April 2020 - 15:11 Uhr
Videostabilisierer ReelSteady wird Teil von GoPro

2.April 2020 - 10:14 Uhr
Huawei P40 Pro Smartphone kommt mit großzügigem 1/1.28 Zoll Kamerasensor

1.April 2020 - 15:55 Uhr
Premiere Plugins und andere Tools von Motion Array für 90 Tage kostenlos

1.April 2020 - 10:47 Uhr
Manfrotto: neue Reisestativ-Kollektion Element MII



weitere News: