News: Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip

21.6.2018 - 12:28 Uhr

Wer mit seiner Kamera besonders hoch hinaus will, kann entweder eine Drohne nutzen oder ein sog, Teleskopmast-Stativ. Entsprechende Stative werden bsp. bei Amatuerfunkern für Antennen oder auch im Bau- und Vermessungswesen genutzt. Rollei hat jetzt mit dem sog. Skytrio Stativ ein solches Telskopmast-Stativ vorgestellt, das eine Auszugshöhe von 7,65m erlaubt:

!

Das Skytrip ist in Carbon gefertigt und bringt eine Traglast von 500 g mit. Ein Actioncam-Adapter ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Wir raten vorsichtshalber dazu, windstille Tage beim Einsatz in entsprechender Höhe zu nutzen - ansonsten könnte die Vogelperspektive mit einigem "Seegang" verbunden sein, mal abgesehen davon, dass der Einsatz entsprechender Stative stets ordentlich gesichert (Gewichte, Sandsäcke etc.) erfolgen sollte.

Das Rollei Skytrip ist ab sofort zu einer UVP von 499,- Euro zu haben.

(rob)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

15.Februar 2019 - 14:03 Uhr
Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor

15.Februar 2019 - 11:13 Uhr
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren

14.Februar 2019 - 14:47 Uhr
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt

14.Februar 2019 - 11:09 Uhr
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI



weitere News: