News: ViewSonic ColorPro VP3286-8K: 32" Monitor mit 8K und Thunderbolt 3

13.1.2021 - 13:05 Uhr

Endlich ist eine Konkurrenz zum Dell UP3218K 8K Monitor in Aussicht: ViewSonic hat auf der virtuellen CES 2021 unter anderem den 8K Monitor ColorPro VP3286-8K vorgestellt, der sich speziell an professionelle User, vor allem Photographen und Filmemacher richtet, die eine so hohe Auflösung zur Sichtung ihres Materials benötigten.

Der ViewSonic VP3286-8K besitzt eine Auflösung von nativen 8K (7.680 x 4.320) Pixel und deckt den AdobeRGB-Farbraum zu 99% ab. Seine Schnittstellen umfassen Thunderbolt 3 und DisplayPort Interfaces sowie einen USB-Hub.

ViewSonic ColorPro VP3286-8K
ViewSonic ColorPro VP3286-8K

Wie alle ColorPro Modelle verfügt er über einen sogenannten Color Blind Modus, der erweiterte Farbeinstellungen ermöglicht und Farbgenauigkeit für professionelle Content-Ersteller gewährleisten soll. Mitgeliefert wird ein Colorimeter zur Farbkalibrierung sowie ein Modul, das als Hintergrundbeleuchtung für die Fotobearbeitung dient.

Der ViewSonic ColorPro VP3286-8K soll im Sommer 2021 zu einem Preis von rund 5.000 Dollar auf den Markt kommen.

Weitere ViewSonic ColorPro Modelle

Die weiteren Neuvorstellungen aus ViewSonics ColorPro-Reihe für professionelle User bestehen aus mehreren 32" und 27" Monitoren.

Der ViewSonic ColorPro VP3286-4K ist ein 32-Zoll-4K-Monitor mit einer UltraHD Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und einer 100% Adobe-RGB-Abdeckung. Zudem besitzt er ebenfalls einen Color Blind Modus und erweiterte Farbeinstellungsoptionen. Er verfügt über die gleichen Anschlussmöglichkeiten wie das 8K-Display, also Thunderbolt 3 und DisplayPort, sowie einen USB-Hub. Der ViewSonic VP3286-4K wird diesen Sommer für rund 2.000 Dollar erhältlich sein.

Weiters gibt es zwei neue 27" ColorPro 4K Monitore: der VP2786-4K besitzt eine 100% Adobe-RGB-Abdeckung und die gleichen Funktionen wie die beiden 32" Modelle und soll diesen Sommer für 1.000 Dollar auf den Markt kommen. Der VP2776-4K verfügt über eine 100% DCI-P3-Farbraumabdeckung speziell für die Videobearbeitung und kommt USB-C und DisplayPort - er kommt ebenfalls diesen Sommer auf den Markt und wird 900 Dollar kosten.

Der 27 Zöller ColorPro VP2776-2K unterscheidet sich vom VP2776-4K nur in der Auflösung, denn er verfügt nur über 2.560 x 1.440 Pixel. auch er kommt im Sommer auf den Markt, der Preis beträgt 500 Dollar.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

6.März 2021 - 10:54 Uhr
Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player

5.März 2021 - 15:25 Uhr
Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro

5.März 2021 - 09:47 Uhr
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT

4.März 2021 - 12:39 Uhr
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support



weitere News: