News: Western Digital Gold: erste 18 TB Festplatte ist bald erhältlich

26.6.2020 - 13:58 Uhr

Western Digital bringt mit der WD181KRYZ aus der WD Gold Serie die erste 18 TB Festplatte auf den Markt - sie noch nicht offiziell angekündigt, aber bei diversen Händlern schon gelistet zu einem Preis ab rund 650 Euro. Der Liefertermin ist zwar noch nicht klar, erfahrungsgemäß dürfte es sich aber nur noch um wenige Wochen Wartezeit handeln.

Sie ist damit die größte für Endkunden erwerbbare Festplatte auf dem Markt - die bisher größten Modelle wie etwa die Seagate Exos X X16, IronWolf oder Seagate SkyHawk fassen nur 16 TB. Der preisliche Sweetspot (also am meisten TB pro Euro) liegt auch eher im Bereich 14 bis 16 TB - aber üblicherweise drückt ein neues Modell mit größerer Kapazität auch die Preise der darunterliegenden.

Western Digital WD Gold 14 TB - für das neue 18 TB Modell gibt es noch keine Bilder
Western Digital WD Gold 14 TB - für das neue 18 TB Modell gibt es noch keine Bilder

Für die immer sehr speicherhungrige Arbeit mit video sind Festplatten mit neuen Kapazitätsrekorden jedenfalls immer eine gute Nachricht, brauchen die immer hochauflösenderen Videos doch auch immer mehr Platz.

Die Festplatte im traditionellen 3.5" Format besitzt 512 MB Cache sowie ein 6G-SATA Interface. Bis die exakten technischen daten bekannt sind bleibt zu hoffen, daß Western Digital Die Conventional Magnetic Recording (CMR) Technologie nutzt wie bei den bisherigen Modellen der WD Gold Serie und nicht das Shingled Magnetic Recording (SMR), welches zu starken Einbußen bei der Schreibgeschwindigkeit führen kann.

(thomas)


Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

1.Juli 2020 - 14:13 Uhr
Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2

1.Juli 2020 - 10:11 Uhr
Update für Skydio 2 Drohne bringt viele Verbesserungen

30.Juni 2020 - 12:33 Uhr
Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V

30.Juni 2020 - 10:29 Uhr
Dish Pro: Universaler Timecode per Satellit



weitere News: