News: Nächste Photokina doch erst wieder in 2020

4.12.2018 - 11:28 Uhr

Eigentlich sollte im Mai nächsten Jahres die Photokina-Messe in Köln stattfinden -- erstmals im Frühsommer statt im Herbst und ab dann auch jährlich, nicht mehr jedes zweite Jahr. Allerdings ging ja erst kürzlich die letzte Photokina zuende, sodaß die beiden Messen sehr eng auf einander folgen würden. Offensichtlich ließen sich nicht genug Imaging-Hersteller überzeugen, bereits nach 7 Monaten wieder einen Photokina-Auftritt zu organisieren (und zu bezahlen), zumal die Produktzyklen eine solch enge Taktung nicht unbedingt hergeben. Zumindest geben die Messe-Organisatioren nun relativ kurzfristig bekannt, die nächste Photokina doch erst im Mai 2020 auszurichten. Vom 27.-30.05.2020 sollen dann wieder Kameraneuheiten in gewohnter Opulenz zu sehen sein.

Dies scheint aus unserer Sicht tatsächlich erfolgversprechender als der ursprüngliche, höchst ambitionierte Plan, die Umstellung auf eine jährliche Messe in einem solch kurzen Zeitraum durchzupeitschen. Wie sensibel das Messeumfeld mittlerweile geworden ist, illustriert ja nicht zuletzt auch das Schicksal der Cebit. Erst vor wenigen Tagen ging das Aus für die traditionsreiche Computermesse durch die Presse; aufgrund rückläufiger Flächenbuchungen wird die Cebit in die Hannover Messe eingegliedert.

!

(heidi)

mehr Informationen bei www.photokina.de
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

15.Februar 2019 - 14:03 Uhr
Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor

15.Februar 2019 - 11:13 Uhr
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren

14.Februar 2019 - 14:47 Uhr
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt

14.Februar 2019 - 11:09 Uhr
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI



weitere News: