News: Samsung ViewFinity S80TB: 27" Monitor mit Thunderbolt 4 und Ethernet

20.9.2022 - 10:31 Uhr

Samsung hat den neuen 27" Monitor ViewFinity S80TB vorgestellt, der zwar unter die Kategorie Businessmonitore bei Samsung fällt, dessen Funktionen aber auch für Kreative interessant sein könnten. So bietet der 4K Monitor eine Farbtiefe von 10-Bit (es ist allerdings nicht klar, ob diese per FRC erreicht werden), unterstützt die HDR Darstellung mittels des HDR10 Standards und verfügt über zwei Thunderbolt 4 Ports als universelle Schnittstellen, über welche er auch als Hub-/Dockingstation fungiert.

Samsung ViewFinity S80TB
Samsung ViewFinity S80TB

Mittels jedem der beiden Thunderbolt 4 Ports können angeschlossene Geräte wie etwa Laptops mit bis zu 90W Ladestrom versorgt werden. Ebenso kann ein Thunderbolt 4 Port auch zum Anschluss eines Notebooks verwendet werden und der andere zur Reihenschaltung weiterer Thunderbolt 4 Peripheriegeräte wie zum Beispiel auch eines weiteren Monitors.

Der ViewFinity S80TB erinnert etwas an Samsungs im Juni vorgestellten, ebenfalls 27" großen Viewfinity S8 (S80PB), der neue ist aber dank seiner Thunderbolt 4 Ports (anstelle von USB-C) besser ausgestattet was die Funktionalität seiner Schnittstellen angeht.

Allerdings ist sein Panel mit einer Helligkeit von 350 nits nur Durchschnitt und scheint auch anders als das Vormodell nicht den DisplayHDR 400 Standard zu unterstützen. Bei beiden Modellen reicht die Helligkeit nicht für die Darstellung von "echtem" HDR.

Samsung ViewFinity S80TB
Samsung ViewFinity S80TB

Leider macht Samsung keinerlei Angaben zur Abdeckung der sRGB-, DCI-P3- oder Adobe RGB-Farbräume, verspricht aber eine "atemberaubende" Farbgenauigkeit - der ViewFinity S8 jedenfalls, welcher ähnlich viel kostet, deckt den professionellen DCI-P3 Farbraum zu 98% ab. Die grau-zu-grau Reaktionszeit des S80TB beträgt jedenfalls fünf Millisekunden.

Der Samsung ViewFinity S80TB bietet einen Ethernetport für per Thunderbolt 4 angeschlossene Notebooks, die selbst über keinen solchen verfügen, aber mit einem lokalen Netzwerk per Kabel verbunden werden sollen. Als weitere Schnittstellenoptionen sind ein DisplayPort 1.2, HDMI 2.0 und drei USB-Ports an Bord.

Der Samsung ViewFinity S80TB passt seine Helligkeit automatisch je nach Umgebungslicht an und soll zur Schonung der Augen mittels des "Eye Saver"-Modus den Blaulichtanteil sowie per "Flicker Free" das Bildschirmflimmern reduzieren. Für eine bessere Ergonomie ist der S80TB dank seines Metallständers höhenverstellbar, neigbar, drehbar und schwenkbar - und kann im Pivot Modus auch hochkant genutzt werden.

Samsung ViewFinity S80TB im Pivot Modus
Samsung ViewFinity S80TB im Pivot Modus

Per Bild-im-Bild Funktion kann der Input einer zweiten Videoquelle auf bis zu 25% des Bildschirms verkleinert werden, so dass der Benutzer eine Aufgabe überwachen kann, während er an einer anderen arbeitet.

Der Samsung S80TB ViewFinity UHD 27" 4K-Monitor ist ab sofort für 650 Dollar in den USA erhältlich, wann er hierzulande verfügbar sein wird und zu welchem Preis hat Samsung noch nicht bekanntgegeben - der Samsung ViewFinity S8 S80PB jedenfalls ist hier aktuell ab rund 500 Euro zu haben.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: