News: Vertical Videos für das Wohnzimmer -- Samsung führt Hochkant-TV ein

3.5.2019 - 14:00 Uhr

In Südkorea können sich Vertical Video Fans ab Ende Mai ihre Clips auch am Fernseher im Hochkant-Format ansehen. Der kürzlich vorgestellte 43" Samsung Sero läßt sich um 90 Grad drehen und soll so neben den liegenden Bildrechtecken in der üblichen Ausrichtung auch "vertikal" gefilmtes Material nahtlos darstellen können, also ohne eine Skalierung und der damit einhergehenden seitlichen, schwarzen Flächen. Vor allem jüngere Menschen, die es gewöhnt sind, mit ihren Smartphones in Hochkant-Haltung zu filmen, oder vor allem so gefilmte Clips im Netz konsumieren, sollen mit dem Gerät angesprochen werden.

Vielleicht ist das ja sogar eine attraktive Funktion, zumal der Fernseher in der aufrechten Position sich besser in kleine Wohnungen einfügen dürfte. Warum ihn nicht gar als virtuellen Spiegel verwenden, falls eine Kamera an Bord ist? Ob das Konzept Hochkant-TV angenommen und auch außerhalb Asiens eingeführt wird, bleibt abzuwarten.

!
(heidi)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

28.Januar 2020 - 16:30 Uhr
Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig

28.Januar 2020 - 10:41 Uhr
Samson Q9U: Broadcast-Mikrophon mit XLR und USB

27.Januar 2020 - 15:53 Uhr
Vimeo Create: Schnell Clips für Social Media produzieren

27.Januar 2020 - 09:56 Uhr
Intelligentes HDR für Fernseher durch das neue Dolby Vision IQ Format



weitere News: