News: Zwei neue DJI Mavic 3 Enterprise Modelle geleakt: Wann kommen sie?

4.8.2022 - 13:26 Uhr

Durch eine Veröffentlichung des bekannten DJI-Leakers DealsDrone ist eine Inventarliste eines chinesischen Händlers online, die zeigt, daß DJI in Kürze zwei neue Modelle der Mavic 3 vorstellen wird, welche auf professionelle Speialanwendungen für Unternehmen und Behörden zielen. So soll es - ganz analog zur Mavic 2 Enterprise und Enterprise Dual - sowohl ein Enterprise als auch ein Thermal Modell geben, welche die im November letzten Jahres erschienene Mavic 3 und Mavic 3 Cine ergänzen werden.

DJI Mavic 3 Enterprise
DJI Mavic 3 Enterprise

Der obere und frontale Teil des Gehäuses zumindest eines der beiden neuen Modelle soll aus Kohlefaser gefertigt sein, was die neuen Modelle nicht nur leichter und widerstandsfähiger macht, sondern ihnen auch einen ganz speziellen Look verschafft.

Die folgenden geleakten technischen Informationen betreffen vermutlich nur das neue Kameramodul der Mavic 3 Enterprise (Zoom) - diese soll über einen lasergestützen Entfernungsmesser für den Bereich von 3 bis 1.200 Meter, einen 1" CMOS Sensor mit 24 Megapixeln mit einem 3-16fachen optischen Zoom (das Teleobjektiv der Mavic 3 kann nur 7-fach optisch zoomen) sowie 300fachen Hybridzoom verfügen (dieser digitale Zoom geht allerdings zu Lasten der der Bildqualität). Es ist zu vermuten, daß das Thermal Modell analog zu den zwei Mavic 2 Enterprise Versionen statt einer Zoom-Kamera eine FLIR/Wärmebildkamera besitzen wird, die es im Zusammenspiel mit der zweiten Kamera ermöglicht, zwischen den beiden Sichtmodi umzuschalten.

Neue Kamera der DJI Mavic 3 Enterprise
Neue Kamera der DJI Mavic 3 Enterprise

Die Mavic 2 Enterprise Modelle zeichneten sich aus durch einige Verbesserungen gegenüber den Consumer-Modellen, wie etwa einen stärkeren Zoom, mehr OnBoard-Speicher, Unterstützung für Spezial-Module, eine erhöhte Datensicherheit und selbst heizende Batterien für Einsätze im Winter. Immerhin verfügen die beiden schon erhältlichen Mavic 3 Modelle im Gegensatz zu den Consumer-Versionen der Mavic 2 standardgemäss über ein integriertes AirSense-System, welches vor Flugzeugen und Hubschraubern in der Nähe warnt, die ADS-B-Signale senden, und so hilft, potenzielle Gefahren frühzeitig zu erkennen.

Unterschiede zwischen den DJI Mavic 2 Consumer und Enterprise Versionen
Unterschiede zwischen den DJI Mavic 2 Consumer und Enterprise Versionen

Der folgende Clip - eine Einführung in die Fähigkeiten der Mavic 2 Enterprise Dual und Zoom Modelle - gibt einen Eindruck über deren spezielle Fähigkeiten, die vermutlich auch für die kommenden Mavic 3 Enterprise Modelle zutreffen werden:

Sehr wahrscheinlich ist, daß DJI wie bei der Mavic 2 Enterprise auch Module für Spezialanwendungen anbieten wird, wie etwa einen Scheinwerfer (für nächtliche Sucheinsätze), einen Lautsprecher (zur Kommunikation mit Menschen vor Ort) oder ein Kollisionswarnlicht zur besseren Sichtbarkeit bei Dunkelheit (etwa um bei nächtlichen Einsätzen Kollisionen mit anderen Drohnen zu vermeiden). Es gibt ein geleaktes Photo der oberen Abdeckung der Mavic 3 Enterprise, auf welcher sowohl eine Aussparung für eine Schnittstelle (anscheinend USB-C) für Erweiterungsmodule zu sehen ist, als auch zwei Gewinde für deren Befestigung.

Aussparungen für Erweiterungsmodule
Aussparungen für Erweiterungsmodule

Es wird damit gerechnet, beiden neuen Modelle DJI Mavic 3 Enterprise (3E) und Mavic 3 Thermal (3T) relativ bald vorgestellt werden.

(thomas)

mehr Informationen
Kommentare lesen / schreiben

zur Newsmeldung auf slashCAM

   


die Seite in Desktopansicht

Passende News:

 

Top

AKTUELLE ARTIKEL

AKTUELLE NEWS

29.September 2022 - 17:43 Uhr
DJI Transmission: Profi-Funkstrecke für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung

29.September 2022 - 14:46 Uhr
Neue Intel Raptor Lake CPUs kommen mit bis zu 34 Kernen und 6 GHz

28.September 2022 - 16:21 Uhr
Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35

28.September 2022 - 15:01 Uhr
DJI: Zwei neue Mavic 3 Enterprise Modelle: 56x Hybridzoom und bis zu drei Kameras



weitere News: